- Ballettschule Renoldi

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


DancEmotion  ° Giulia

Der Kurs beginnt mit einem ganzheitlichen Warm-Up am Boden, einer sog. Floor-Barre, zur Aktivierung aller Körperglieder, Gelenke und Muskeln. Danach folgt die Bewegung im Raum bei der die Dynamik im Focus steht; hierdurch wird die Zusammenarbeit verschiedener Körperteile in einer Bewegung spürbar. Im letzten Drittel der Stunde wird anhand einer angeleiteten Improvisation die eigene Individualität und Kreativität der Teilnehmer freien Lauf gelassen.
Das heißt, wir trennen uns von dem kodifizierten Tanzvokabular und erforschen unseren eigenen individuellen Bewegungscode. Anstatt der Improvisation kann auch eine Bewegungsabfolge einstudiert werden.
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü